Home » Pädagogische Grundhaltung

Pädagogische Grundhaltung

Unser Handeln ist geprägt von pädagogischer Liebe:

  • Wir streben ein Klima der Geborgenheit an und versuchen unseren Schulkindern mit Herzenswärme zu begegnen. Deshalb bemühen wir uns um ein hohes Maß an personaler Zuwendung und besonderer pädagogischer Sensibilität.
  • Wir streben an, die Individualität eines jeden Kindes zu achten und versuchen, ihr respektvoll und mit Offenheit gegenüber den individuellen Entwicklungsmöglichkeiten zu begegnen.
  • Wir formulieren für jedes Fach Anforderungsprofile und versuchen die Kinder durch differenzierte Lernangebote in allen Fächern und Lernbereichen zur Erfüllung mindestens dieser Anforderungen zu befähigen.
  • Eine anregend gestaltete Lernumgebung soll darüber hinaus zum  weiterführenden Lernen anleiten, da Kinder etwas leisten wollen und können.
  • Wir verstehen unsere erzieherische Tätigkeit als Hilfestellung für Kinder, sich selbst zu bilden.
  • Wir bemühen uns um ein reichhaltig gestaltetes Schulleben, das die Kinder ihr Leben und Lernen in der Schule als sinnvoll und aufeinander bezogen erleben lässt.